Häufig gestellte Fragen im Skigeschäft

1616

Im Interview Skifachverkäufer und Skimonteur Christian Pfeifer. Welche Fragen sind essentiell, um einen Ski und Skischuh zu kaufen oder auszuleihen. Auf welche Fragen man sich vorbereiten sollte um mögliche Missverständnisse oder falsches Material zu vermeiden. Christian war schon in verschiedenen Skigeschäften in Ischgl tätig und hat uns die häufig gestellten und wichtigen Fragen im Skigeschäft verraten.

Kann ich mir bei euch jeden Ski ausleihen? Welche Modelle habt ihr anzubieten?

Ein Ski sollte auf dein Fahrkönnen angepasst sein. Trotzdem kannst du jedes Skimodell ausleihen. In den gängigen Skigeschäften gibt es Skimodelle Slalom, Riesenslalom, Allmountain, Twintip, Offpiste und Snowboards.

Was ist das passende Skimodell für mich?

Das kommt darauf an, ob du kurze Schwünge, lange Schwünge oder von allem ein bisschen fahren möchtest. Slalom ist für kurze Schwünge, hier ist der Radius kleiner. GS oder auch Riesentorlauf ist für lange und große Schwünge. Bei den GS-Modellen ist der Radius höher. Der Allmountain Ski sollte deine Wahl sein, wenn du sowohl auf der Piste und auch neben der Piste fahren möchtest.

Muss ich meine Ski im Vorhinein reservieren?

Es ist schlau sich die Skiausrüstung zu reservieren, weil das Skigeschäft schon im Vorhinein alles vorbereiten kann und die Wartezeit verkürzt sich im Geschäft. Bei Reservierungen und Onlinebuchungen werden fast immer Rabatte gewährt.

Was ist wenn ich meinen eigenen Skischuh habe?

Im Moment nicht verfügbar.

Frag dich zuerst ob dein Skischuh überhaupt noch tauglich ist. Wenn ja, muss dieser Schuh mitgebracht werden um die Skibindung einzustellen. An dieser Stelle möchte ich dir auch sagen, dass es reicht einen Skischuh mitzubringen.

Kann man bei Ihnen auch „nur“ Skibindungen einstellen?

Natürlich kannst du Skibindungen einstellen lassen. Hier wird oft um eine kleine Pauschale oder Kleingeld für die Kaffeekasse gearbeitet.

Wie lange dauert es Ski und Skischuhe auszuleihen?

Vorausgesetzt, dass wenig Kundschaft im Geschäft ist, dauert es in der Regel vom Eintreten in das Geschäft bis zum Verlassen 5 Minuten. Wenn du online buchst geht es noch schneller.

Kann ich meine Ski am Anreisetag zu euch bringen um sie zu wachsen, schleifen und Belag ausbessern? Macht ihr auch Skiservice?

In den meisten Skiorten gibt es Expressservice-Geschäfte. Dort wird dein Ski sofort gewachst, geschliffen und der Belag ausgebessert. Ansonsten wird der Service über Nacht gemacht. Bringe den Ski sicherheitshalber gleich bei der Anreise als erstes zum Service und vergewissere dich, wann du den Ski wieder abholen kannst.

Christian Pfeifer
Christian Pfeifer

Hast du auch Snowboards, Langlaufski, Rodel oder Tourenski?

Snowboards werden bei den meisten Verleihern geführt. Langlaufski hat nicht jedes Geschäft, informiere dich wo im Skiort Langlaufski angeboten werden. Bei Rodeln gilt das selbe wie bei Langlaufskis. Tourenski wiederum zählt bei der Mehrheit der Geschäfte zur Standardausrüstung.

Wann ist die beste Zeit um Ski auszuleihen? Wann geht es am schnellsten?

Am schnellsten bekommst du deine Ausrüstung, wenn du sie schon vorher online reservierst, weil das Geschäft schon alles vor deiner Anreise vorbereiten kann. Es ist nicht mit großen Wartezeiten zu rechnen, egal zu welcher Tageszeit du in das Geschäft kommst, da die Skiverleiher darauf vorbereitet sind.

Wie sieht das Skidepot aus?

Skidepots gibt es auch oft im Skigeschäft, was sehr angenehm für dich ist, weil du nach dem Ski fahren die Ski gleich abgeben kannst ohne sie bis zu der Unterkunft zu tragen. Es wird allerdings meistens eine Gebühr dafür verlangt.

Kann ich mehrere Ski- und Schuhmodelle während des Urlaub ausprobieren? Kann ich zwischen Ski und Snowboard tauschen?

Wenn du mit einem Ski nicht zufrieden bist oder einfach etwas anderes probieren möchtest, bieten das die meisten Geschäft an. Es hat sich bei vielen auch eine sogenannte Tauschpauschale eingebürgert. Gegen eine Pauschale kann man, während der Verleihdauer, jederzeit Material tauschen. Es gibt zwei verschiedene Skikategorien. Eine für fortgeschrittene Fahrer und eine für Anfänger. Fast immer gibt es zwischen den Skikategorien preisliche Unterschiede. Wenn du zum Beispiel von Ski für Fortgeschrittene auf Snowboard für Anfänger wechseln möchtest, sollte das Skigeschäft die preisliche Differenz zurückbezahlen.

Was bedeutet Flex oder auch Flexindex in Bezug auf Skischuhe?

Es definiert die Härte von der Skischuhschale. Hier solltest du dich bitte unbedingt von Fachleuten beraten lassen, am besten vor Ort.

Was bedeutet Skiradius im Bezug auf Ski?

Der Ski wird auf die Kante gestellt und so weit durchgebogen dass die Kante durchgehend auf dem Untergrund aufliegt. Aus der entstehenden gebogenen Linie lässt sich dann der natürliche Kurvenradius des Skis errechnen. Hoher Radius bedeutet große Kurven, kleiner Radius bedeutet kleine Kurven und mittlerer Radius ist genau dazwischen.

Was heißt Z-Wert bei Ski?

Dieser Wert wird durch die Parameter Fahrkönnen, Alter, Gewicht, Körpergröße und Sohlenlänge des Skischuhes definiert. Es ist der Auslösewert der Bindung.

Welche größe bei Skistöcken ist passend für mich?

Wenn du den Skistock umdrehst und hältst, soll dein Arm einen rechten Winkel vorweisen. Lass dich bei Unklarheiten im Skigeschäft beraten.

Soll ich einen Ski kaufen oder ausleihen?

Folgende Faktoren müssen berücksichtigt werden:

  1. Fahrdisziplinen: Wie viele verschiedene Disziplinen fährst du. Kurze Schwünge, lange Schwünge, Freestyle, Powder-Fahren… Je nach dem kann es ziemlich teuer werden für jede Disziplin eigene Ski zu kaufen. Ausgeliehene Ski kannst du austauschen.
  2. Skitage: Wie viele Skitage hast du pro Jahr. Je nachdem wie hoch die Verleihpreise sind, macht es Sinn ab einer bestimmten Anzahl von Skitagen die Ausrüstung zu kaufen um Geld zu sparen.
  3. Service: Geliehene Ski sind immer perfekt präpariert. Bei Mängeln hast du Anspruch auf Korrektur.

Darf ich meine Skibindung selber einstellen?

Davon ist zu deiner eigenen Sicherheit absolut abzuraten. Die Angestellten von Skifachgeschäften sind auf alle gängigen Bindungen geschult und haben Programme zur Berechnung des genauen Auslösewertes (Z-Wert). Wenn du selber deine Bindung einstellst können sich leicht Fehler einschleichen, welche später zu einem Sturz führen können.

Brauche ich eine Skiversicherung? Ist eine Skiversicherung wirklich wichtig?

Die Skiversicherungen sind in der Regel für Diebstahl und Bruch. Ich empfehle dir eine Versicherung abzuschließen, da gängige Versicherungen zwischen 10 und 20 Euro kosten. Ein Ski mit Bindung, der gestohlen wird, kann bis zu 1000 Euro kosten.

The following two tabs change content below.

Im Moment nicht verfügbar.

1 KOMMENTAR

  1. Toller Blog und super Inhalt 😀 Kann mir vorstellen, wie es ist im Skigeschäft 🙂 Vielleicht ist es schon von Vorteil im Ski Onlineshop die Produkte anzuschauen und ein grobes Bild von den Produkten zu haben die man will 😀 Beheizbare Socken im kalten tun den Füssen definitiv gut! Beste Grüsse

Lass uns wissen, was du dazu denkst: