7 Tipps zur Wahl deiner Unterkunft im Skiurlaub

141

Jedes Jahr im Herbst beginnt das aufregende suchen nach einer Unterkunft im Skiurlaub. Die Destination weißt du schon, aber in welchem Haus willst du dich für deinen Urlaub niederlassen? Wir geben dir nachfolgend 6 Tipps, wie du deine passende Unterkunft findest. Dir gefallen unsere Beiträge? Dann melde dich bei unserem Berg & Tal Newsletter an.

1. Finde freie Unterkünfte

Als ersten Schritt musst du für deinen Urlaubsort zunächst alle freien Unterkünfte finden. Wenn du beispielsweise ein langes Wochenende zum Skifahren nutzen willst, kann das mitunter schwieriger werden. Nutze dafür die Seiten des jeweiligen Tourismusverbandes und Online-Portale.

2. Grenze dein Budget für deine Unterkunft im Skiurlaub ein

Nach oben und nach unten solltest du eine definierte Budgetgrenze haben. Das macht die Auswahl an Unterkünften leichter. Damit kannst du die Auswahl in deiner Destination immens eingrenzen. Du siehst auch schnell, in welchem Bereich sich die unterschiedlichen Unterkünfte überschneiden.

Verpflegung, Mogasi
© TVB Stubai – Andre Schönherr

3. Welche Verpflegung wünscht du dir

Für viele gehört ein Frühstück in der Unterkunft im Skiurlaub dazu. Andere bevorzugen, sich selbst zu versorgen und entscheiden sich für eine Ferienwohnung, wahlweise mit Brötchenservice. Ist dir ein nettes Frühstückscafé in der Nähe wichtig? Willst du lieber eine Unterkunft mit Halbpension, um den Urlaub einzutakten. Die Art der Verpflegung schränkt die Auswahl an möglichen Unterkünften in jedem Fall ein.

4. Welche Zusatzleistungen sind dir in der Unterkunft im Skiurlaub wichtig

Unterkünfte in den Alpen spielen alle Stückeln. Da liegt es an dir, die wichtigen Sachen herauszustreichen. Willst du in der Unterkunft im Skiurlaub einen Wellnessbereich mit Schwimmbad und Sauna oder nutzt du eine nahegelegene Therme für einen Wellnesstag. Dasselbe gilt natürlich für hauseigene Masseure oder Frisöre. Leihst du dir die Ski vor Ort?  Gehst du morgens oder abends ins Fitnessstudio oder spielst du Squash oder Tennis? Steigst du in einen Skibus ein oder ist das für dich keine Option? Holt dich der Skilehrer bei der Unterkunft ab? Notiere dir vorab, was dir im Urlaub wichtig ist und nutze dies als Filter für deine Unterkunftssuche.

5. Wie weit entfernt zum Lift willst du wohnen?

Wenn du in der Nähe eines Lifts wohnen willst, dann ist das natürlich auch ein zusätzlicher einschränkender Faktor. Ski-In oder Ski-Out sind für viele Menschen das schönste an der Unterkunft im Skiurlaub. Und damit reduzierst du die möglichen Hotels nochmals. Achte nur darauf, dass du noch genug Auswahl hast und nicht alle Unterkünfte bereits ausverkauft sind. Du kannst natürlich auch deine Suche in für dich ansprechende Orte oder Ortsteile reduzieren, um deine perfekte Unterkunft zu finden.

Unterkunft im Skiurlaub, Mogasi
© TVB Stubai – Andre Schönherr

6. Online-Vergleich von Ausstattung und Bewertungen

Vergleiche die Preise deiner Unterkunft auf mehreren Plattformen, so sie denn gelistet sind. Während manche Unterkünfte voll auf große Vergleichsplattformen setzen, verwenden andere die Vertriebskanäle des lokalen Tourismusverbandes und eigene Unternehmenswebsites. Viele Unterkünfte kombinieren diese, weshalb nicht auf jeder Plattform zwangsläufig dieselben Informationen stehen. Vergleiche die Ausstattungen, damit du dir sicher bist, dass alles von dir Geforderte vorhanden ist. Und natürlich sollst du auch die Bewertungen durchlesen. Authentische Bewertungen sind immer eine große Hilfe. Achte darauf, wie viele Bewertungen ein Benutzer schon abgegeben hat und zu welchen Unternehmen. Zudem haben andere Menschen oft ganz andere Ansprüche, wodurch viele Bewertungen schwer einzuschätzen sind. Du siehst anhand der Bewertungen auch schnell, wie die Unterkünfte mit positiver und negativer Kritik umgehen.

7. Werde Stammgast in deiner Unterkunft im Skiurlaub

Das sollte bei der Wahl deiner Unterkunft auch eine Rolle spielen. In der heutigen, schnelllebigen Zeit wollen viele nicht mehr Stammgast werden. In Wahrheit ist es aber immens wertvoll. Der ganze Urlaubsstress reduziert sich um ein Vielfaches, wenn Gast und Vermieter sich schon kennen. Du kennst die Gepflogenheiten in der Unterkunft, du kannst deine Wege optimieren und kennst dich im Haus bereits aus. Damit wunderschönen Tagen am Berg nichts mehr im Wege steht.

Im Moment nicht verfügbar.

Nach welchen Kriterien suchst du dir deine Unterkunft im Skiurlaub aus? Lass es uns in einem Kommentar oder via E-Mail wissen. Um keinen Beitrag mehr zu verpassen, abonniere einfach unseren Berg & Tal Newsletter.

 

 

The following two tabs change content below.

Joe

Im Moment nicht verfügbar.

Lass uns wissen, was du dazu denkst: